Indische Sitzbank Truhe Unikat aus Bauteilen eines Havelis

Abholpreis Konstanz € 489

1 Stück sofort lieferbar

Aktueller Standort Ladengeschäft Konstanz

Bei Interesse fragen wir auch gern die Lieferkosten für Sie an. Je nach Lieferort können die Kosten sehr unterschiedlich sein, deshalb teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage Ihre PLZ mit. Vielen Dank!

  • AD14667
massive Sitzbank / Truhe erstellt aus einer Original Bauteilen eines alten Hauses in... mehr

massive Sitzbank / Truhe erstellt aus einer Original Bauteilen eines alten Hauses in Nord-Indien, Provinzen Rajasthan oder Gujarat, toll in Türkis und White Wash Style gehalten,
mit genialen Schnitzereien, wiederbelebt als neues Möbelstück, Einzelstück,
Handwerk aus Indien,
Höhe ca. 69 cm, Breite ca. 95 cm, Tiefe ca. 36 cm,
Sitzbereich lässt sich öffnen und das Teil kann als Truhe benützte werden, Stauraum für viele Dinge,

Ein Haveli ist ein indisches Herrenhaus oder ein kleiner Palast, meist erbaut von Rajputen-Fürsten oder Mewari Händlern. Die Häuser, welche über 100 Jahre alt sind, sind vielfach mit Malereien und Fresken verziet, welche religiöse Szenen oder aber auch westliche Gegenstände zeigen. Aufgrund der anhaltenden Landflucht verfallen diese Häuser und werden an Händler verkauft, welche alle architektonischen Elemente retten und in der Möbelherstellung einsetzen. Recycling in seiner schönsten Form.
Es handelt sich bei diesem Produkt um ein Möbelstück aus teilweise sehr altem Holz. Das Holz des Möbels kann Unebenheiten und Risse aufweisen. Auch besteht die Möglichkeit, dass sich neue Risse bilden. Dies passiert, da das Möbel bereits mehrere Klimazonen bereist hat und die Umgebungssituation hier in Europa eine gänzlich andere ist, als in Indien. Das Holz ist ein Naturprodukt und in Bewegung, dies kann praktisch nicht unterbunden werden.

Weiterführende Links zu "Indische Sitzbank Truhe Unikat aus Bauteilen eines Havelis"
Zuletzt angesehen